Navigation

Direktkontakt

Foto: Joachim Meyer

Pressereferent

Joachim Meyer

04183 9899222
joachim.meyer@ahd-pflege.de

Formular

Kontaktformular

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

Pressemitteilung zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung

von AHD

Insolvenzverfahren über Ambulanten Pflegedienst AHD und AHD solewo eröffnet
Zum 1. August 2023 wurde das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung über das Vermögen der AHD Ambulanter Hauspflege Dienst GmbH und der AHD solewo GmbH in Jesteburg eröffnet. Die solewo GmbH betreibt den Jesteburger Hof.
Der Antrag auf Eröffnung des Verfahrens wurde Anfang April 2023 beim Amtsgericht Tostedt gestellt. Trotz des laufenden Insolvenzverfahrens wird der Geschäftsbetrieb unverändert fortgeführt. Geschäftsführer Ole Bernatzki: „Die Sanierung der Unternehmen schreitet kontinuierlich voran. Aktuell verhandeln wir intensiv mit den Krankenkassen, um eine angemessenere und kostendeckendere Vergütung unserer Dienstleistungen zu erzielen. Gleichzeitig richten wir unseren Blick auf interne Abläufe, um Optimierungspotenziale zu nutzen." Weiterhin berichtet Bernatzki: "Wir konnten die Auslastung in den Tagespflegen Bispingen und Ashausen erhöhen und verzeichnen auch in anderen Bereichen positive Entwicklungen. Unser vorrangiges Ziel ist es, trotz wirtschaftlicher Herausforderungen, die hohe Pflegequalität des AHD aufrechtzuerhalten. Ich bin außerordentlich stolz auf das Engagement und die Motivation meiner Mitarbeiter. Gemeinsam finden wir Lösungen auf die Herausforderungen und bewältigen diese Krise. Ich bin zuversichtlich, dass der AHD und der Jesteburger Hof gestärkt und erfolgreich aus diesem Prozess hervorgehen werden."

Unterstützt wird das AHD-Team dabei von der erfahrenen Beratungsgesellschaft Thomas Uppenbrink & Collegen aus Hagen.

Justus von Buchwaldt von der BBL Brockdorff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH begleitet als Sachwalter die Sanierung und überwacht das Verfahren, damit keine Nachteile für die Gläubiger entstehen. Zum Team von BBL gehören neben von Buchwaldt noch Nikolas Otto in leitender Funktion.

Zurück